Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Reinhardshausen: Einbrecher auf frischer Tat überrascht

Reinhardshausen – Am Samstag um 22 Uhr überraschte der 26-jährige Sohn eines Hauseigentümers in der Fichtenstraße zwei Einbrecher auf frischer Tat.

Er wollte seinen 47-jährigen Vater besuchen und bemerkte beim Betreten des Grundstücks das Licht einer Taschenlampe an der Terrassentür. 

Zwei Männer versuchten mit einem Schraubenzieher, die Tür aufzuhebeln. Der 22-Jährige wollte die Täter zu überwältigen. Das gelang nicht. Sie flüchteten in den Wald. Die Gesuchten sind 180 Zentimeter groß, waren dunkel und mit Sturmhauben bekleidet. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizei unter Tel. 05621/70900 entgegen.

Polizei bittet Bevölkerung: Verdächtiges unter Notruf 110 mitteilen

Aufgrund vermehrter Einbrüche in der dunklen Jahreszeit fordert die Polizei alle Bürger auf, per Notruf 110 alle verdächtigen Beobachtungen mitzuteilen. Wenn auffällige Unbekannte in einer Siedlung beobachtet werden oder Autos mit auswärtigen Kennzeichen am Straßenrand stehen, rät die Polizei: „Greifen Sie zum Telefon!“ Dieses Verhalten helfe sehr effektiv, die Täter abzuschrecken.  red

Rubriklistenbild: © Symbolbild Rolf Vennenberndt/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare