Bad Wildungen

Reiten als Schulsport

+

- Bad Wildungen. Die Helenentalschule bietet ihren Mädchen und Jungen etwas ganz Besonderes: Reiten als Schulsport.

Schulleiterin Karin Brandau reitet selbst und weiß deshalb aus eigener Anschauung nur zu gut, dass Reiten nicht allein die Fähigkeiten bei der Körperkoordination verbessert. Der Sport schult darüber hinaus die Sozialkompetenz, verlangt er doch, sich mit einem anderen Lebewesen einzulassen, es zu verstehen, obwohl es nicht wie ein Mensch spricht. Reiten fördert zudem das Verantwortungsbewusstsein, weil die Pflege des Pferdes und der gute Umgang mit ihm unerlässliche Voraussetzungen für Fortschritte sind. All das lernen die Schulkinder beim Putzen, Voltigieren oder Reiten an der Longe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare