1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Bad Wildungen

Bad Wildungen: Rollerfahrer stürzt Böschung hinab

Erstellt:

Kommentare

Rettungswagen als Symbolbild
Ein 33 Jahre alter Mann wurde nach dem Sturz mit seinem Motorroller ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) © Martin Wagner/Imago

Ein 33-Jähriger stürzte am Sonntag (7. August 2022) um 19.55 Uhr mit seinem Motorroller in Bad Wildungen und verletzte sich.

Bad Wildungen – Nach Angaben der Polizei fuhr der Borkener die Bahnhofstraße in Richtung Berliner Straße, prallte nach Verlassen des Kreisels gegen einen Bordstein und stürzte eine Böschung hinab.

Der Fahrer wurde in der Stadtklinik behandelt und unterzog sich wegen Verdachts auf Alkoholkonsum einer Blutprobe.

Der Mann war Zeugen schon vor dem Unfall durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen, teilt die Polizei weiter mit.  

Auch interessant

Kommentare