Thema: Können wir alle reich sein?

Sahra Wagenknecht und Max Otte vor 400 Zuschauern in Bad Wildungen

+
„Können wir alle reich sein“? – Darüber diskutierten Sahra Wagenknecht (Linke) und der US-deutsche Ökonom Professor Max Otte  in der Bad Wildunger Wandelhalle., moderiert wurde der Abend von Thomas Korte 

Bad Wildungen. In der Wandelhalle diskutierte Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, mit Kapitalanlageberater Professor Max Otte.

Thema: Können wir alle reich sein?

400 Besucher verfolgten das Gespräch über Marktwirtschaft, die Finanzwelt und Details zum Reichtum.

Moderiert wurde der Abend von Thomas Korte.

Mehr über die "Melkkühe der Politik", Finanzmärkte und bedrohten Wohlstand  lesen Sie  in der gedruckten WLZ am 3. Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.