Diesmal Polo in der Radkestraße beschädigt

Serie an Sachbeschädigungen reißt nicht ab: Wieder Auto in in Bad Wildungen zerkratzt

+
Die Polizei meldet eine weitere Sachbeschädigung an einem Auto in Bad Wildungen.

Bad Wildungen. Die Serie der Sachbeschädigungen an Fahrzeugen reißt nicht ab: Wieder wurde ein Auto zerkratzt.

Ein 63-jähriger Mann aus Bad Wildungen parkte seinen schwarzen VW Polo am Montag um 17 Uhr in der Radkestraße/Ecke Urenbachstraße. 

Am Dienstag um 7.45 Uhr stellte er fest, dass ein Unbekannter die beiden Fahrzeugtüren auf der linken Seite zerkratzt hat. 

Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

 Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel. 05621/7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare