Edertal

Sieben neue Arbeitsplätze durch Edertaler Berater AG

- Edertal.Die Berater-AG der Interessengemeinschaft Edertaler Gewerbetreibender (IEG) wurde in einem Jahr zueinem Erfolgsmodell.2010 wird der Service auch in Fritzlar und Bad Wildungen angeboten.

Vor einem Jahr führte die IEG Beratungen für Edertaler Unternehmen und interessierte Existenzgründer ein. Experten aus dem Gewerbeverein informierten über Fragen zu Steuerrecht, Personal oder Förderkredit. Bei Sonderberatungen im Giflitzer Rathaus ging es auch ins fachliche Detail – von der energiesparenden Anlagentechnik über Werbekonzepte bis zur Bauberatung wurde ein umfassender Informationspool angeboten.

Nach einem Jahr zieht IEG-Vorsitzender Thomas Ludwig zufrieden Bilanz. „Wirtschaftsförderer Wilfried Stein hatte über die Berater-AG zwölf kostenlose Grundberatungen, aus denen sich zwei konkrete Beratungsaufträge ergaben – daraus entstanden sieben Arbeitsplätze im Dienstleistungsgewerbe und in der Gastronomie.“

In 2010 soll das Erfolgsmodell im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit auch auf die Städte Fritzlar und Bad Wildungen ausgedehnt werden. Mehr lesen Sie in der gedruckten WLZ-Donnerstagausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare