49 Mittelpunktschüler feierlich verabschiedet

„Stolz auf alle Talente“

+
49 Schulabgänger der Mittelpunktschule Sachsenhausen nahmen ihre Abschlusszeugnisse entgegen.Fotos: Jörg Schüttler

Waldeck - Sachsenhausen - 49 Schüler aus drei Abschlussklassen wurden feierlich von der Mittelpunktschule Sachsenhausen entlassen.

Alle dreizehn Hauptschüler und 36 Realschüler haben ihren Schulabschluss geschafft. „Wir sind nicht nur stolz auf eure Schulabschlüsse, sondern auch auf eure anderen Talente“, betonte Schulleiter Ulf Imhof.

So habe die Klasse H9 Sitzbänke auf dem Bahnradweg bei Sachsenhausen aufgestellt und die Klasse R10b den Geschichtswettbewerb des Bun-despräsidenten gewonnen. Außerdem richteten Schüler eine Chillecke auf dem Schulhof ein. Den Abschlussschülern rief der Schulleiter zu: „Die Zeit des Lernens ist für euch noch nicht vorbei. Ihr müsst euch neu bewähren.“ Sie seien auch als ehemalige Schüler jederzeit an der MPS willkommen.

Zuvor waren die Absolventen in der voll besetzten Turnhalle der MPS feierlich einmar-schiert. Anschließend präsentierten Esther Jung und Thomas Schreiber mit einigen Schülern „Magic Groovebox - cooler Rhythmus mit Cajons“.

Die Tanzgruppe unter der Leitung von Clara Liedtke umrahmte das Programm. Irene Rischard, Klassenlehrerin der R10a, hielt mit einigen Schülern in lyrischer Form einen humorvollen Rückblick: „Mathe kann der eine gut, die andern schwitzen bis aufs Blut.“ Dabei blickte sie auch auf Klassenfahrten zum ZDF nach Mainz und zum Gardasee zurück: „Windsurfing dann am Abschiedstag rundete die Sache ab.“

Bürgermeister Jörg Feldmann bedankte sich bei Schülern und Lehrern vor allem für die auf-gestellten Bänke und die Teilnahme an dem Wettbewerb für das Logo „100 Jahre Edersee“. Er erinnerte sich an seine eigene Schulzeit an der MPS, die er vor 32 Jahren verließ.

Nachdenkliche Worte gab Pfarrer Werner Hohmeister (Nieder-Werbe) den Absolventen mit auf den Weg: „Schulnoten sagen nie alles über einen Menschen. Es gibt Dinge, die können mit Noten nicht bewertet werden.“ So seien Trost, Ermutigung, Fairness „gute und lebenstragende Dinge, auch wenn sie nicht im Zeugnis stehen.“

Als Klassenbeste wurden Daniela Vetter (H9), Markus Emmeluth (R10a) und Alina Müller (R10b) ausgezeichnet. Eine Auszeichnung für besondere Verdienste nahm Tobias Bülow (R10a) entgegen.

Nach der Zeugnisausgabe verabschiedeten sich die Schüler von ihren Lehrern. „Wir wissen, dass ein Lehrer nicht nur ein Lehrer sein kann, sondern auch ein Freund“, lobte Daniela Vetter (H9) ihren Klassenlehrer Erik Wohlfahrt. Irene Rischard (R10a) nahm von jedem Schüler eine Rose in Empfang.

Humorvoll verabschiedete sich die R10b von Klassenlehrerin Ilona Krug: „Leider haben Sie es nicht immer gern gesehen, wenn wir zusammen gearbeitet haben, besonders bei Tests und Arbeiten.“ Ein humorvolles Video über den Schulalltag mit Erinnerungen an eine Klassenfahrt zum Loreleyfelsen am Rhein soll noch lange an die gemeinsame Zeit erinnern.

Auch für zwei langjährige Lehrer endet in diesen Tagen die Schulzeit, merkte Imhof an. Konrektor Rainer Osterhold, der fast 40 Jahre an der Schule unterrichtet, wird heute verabschiedet. Ilona Krug, bis vor kurzem Klassenlehrerin der scheidenden R10b, ist neue Schulleiterin der MPS in Goddelsheim.

Die verabschiedeten Schüler

Für 49 Mädchen und Jungen endet die Schulzeit an der Mittelpunktschule Sachsenhausen. Abschlusszeugnisse nahmen entgegen:

Klasse H9, Klassenlehrer Erik Wohlfahrt: Eike Erlmann (Dehringhausen), Lyes Haddad (Höringhausen), Jasmina Kahraman (Ober-Werbe), Darwin König (Freienhagen), Sandra Krause (Freienhagen), Svenja Lasar (Sachsenhausen), Kim Mück (Freienhagen), Florian Müller (Netze), Sarah Schake (Höringhausen), Jan-Luca Sohl (Nieder-Werbe), Daniela Vetter (Marienhagen), Micha Vollbracht (Sachsenhausen), Dominik Wiesemann (Sachsenhausen).

Klasse R10a, Klassen-lehrerin Irene Rischard: ?Jonathan Brand (Freienhagen), Tobias Bülow (Sachsenhausen), Markus Emmeluth (Höringhausen), Roberto Freske (Meineringhausen), Jonas Fischer (Nieder-Werbe), Marc Franke (Korbach), Elea-Janina Haake (Dehringhausen), Peter Hortmann (Höringhausen), Leonard Knieß (Selbach), Dean-Collin Meyer (Sachsenhausen), Marcel Rennert (Dehringhausen), Kathrin Schaake (Freienhagen), Carlos Schäfer (Freienhagen), Derya Schareina (Dehringhausen), Sarah Wagener (Sachsenhausen), Jannik Wäscher (Korbach), Jan Wiesemann (Sachsenhausen), Anna Zölzer (Sachsenhausen).

Klasse R10b, Klassen-lehrerin Ilona Krug: Justin Dean Albrecht (Sachsen-hausen), Thorben Blüchel (Netze), Celina Chirakakis (Nieder-Werbe), Jacqueline Drews (Sachsenhausen), Felix Figge (Ober-Waroldern), Louisa Heuser (Sachsenhausen), Sebastian Koch (Vöhl), Laura Köhler (Alraft), Mandana Liebelt (Nieder-Werbe), Marius Moch (Warburg), Alina Müller (Sachsenhausen), Elisabeth Naber (Selbach), Alice Pinto de Moura (Höringhausen), Jan-Hendrik Schäfer (Höringhausen), Yannick Schilling (Höringhausen), Maleen Schneider (Höringhausen), Elena Weinreich (Nieder-Werbe), Carolin Zimmermann (Sachsenhausen).

Von Jörg Schüttler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare