Musik und Unterhaltung auf  drei Bühnen, Artistik und Lasershow

Tausende feiern stimmungsvolles Lichter-Musikfestival in Bad Wildungen mit der Kultband Karat

+
Die Kultband Karat war Stargast des Abends.

Bad Wildungen. Tausende von Besuchern strömten am Samstag zum Lichter-Musikfestival in den beleuchteten Kurpark.

Sie genossen Musik vom Feinsten, Artistik, Comedy und zauberhaften Lichterglanz an einem perfekten Sommerabend.

Das Lichterfest ist für viele Besucher die schönste Veranstaltung im Bad Wildunger Festival-Sommer. Bei Musik auf drei Bühnen, Aktionen, Artistik und leckeren Schmankerln aus der Gastronomie lässt es sich in „Wildungens Wohnzimmer“ trefflich feiern. 

Aus Berlin über Umwegen nach Bad Wildungen

Diesmal setzt ein Auftritt der legendären Band Karat dem Musikprogramm die Krone auf. Der Bereich an der Konzertmuschel gleicht einem Menschenmeer. 

Tausende jubeln der 43 Jahre alten Kultband zu. Sie zählte einst zu den erfolgreichsten Bands der DDR und ist bis heute mit deutschsprachiger Rockmusik auf Bühnen im In- und Ausland unterwegs.

Die Anfahrt nach Bad Wildungen ist mit Hindernissen gespickt. „Wir sind aus Berlin hierher gekommen, aber so viele Baustellen, Einbahnstraßen und Umleitungen habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen“, ruft Frontman Claudius Dreilich den Fans in Bad Wildungen zu.

Im Gepäck hat die Band ihre bekanntesten Hits. Bei Liedern wie „Albatros“, „Jede Stunde“, „Wenn ein Schwan singt“ oder „Mich zwingt keiner auf die Knie“ singt und summt das Publikum mit. „Echte Gänsehautstimmung“, sagt ein Fan ergriffen, der mit seiner Frau aus Eisenach angereist ist. Der Klassiker „Über sieben Brücken musst du geh’n“ wird ganz ohne Band vom riesengroßen Publikumschor angestimmt. 

Musikalische Zeitreise in die Jugendjahre

Für etliche Besucher ist es eine musikalische Zeitreise in ihre Jugendjahre. „Eine tolle Veranstaltung“, schwärmt ein Gast und verteilt ein dickes Lob an Matthias Flemming. Der Buchhändler hat die Band engagiert und das Konzert in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing im Rahmen des Lichterfestes organisiert.

Tanzen und die Seele baumeln lassen, das können die Besucher auch bei den anderen Gruppen, vom Happy Sound Orchestra hin zur bis Wildunger Kurensemble wird ein bunter musikalischer Bogen gespannt.

 Mit Feuerartistik und Lasershow endet das Festival so, wie es begonnen hat – mit Musik und Lichterzauber. Für die Absage des Feuerwerks und Sicherheitsvorkehrungen bei den Kerzenbechern wegen der drohenden Brandgefahr hat das feierlustige Publikum Verständnis.

Bildergalerie vom Lichterfest in Bad Wildungen mit der Kultband Karat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare