Trickdiebestehlen Wildunger dessen 1100 Euro teures Samsung Galaxy

Bad Wildungen. Seine Hilfsbereitschaft kostete am Donnerstag gegen 9.30 Uhr einen 26-jährigen Wildunger sein fabrikneues Handy.

Zwei ihm unbekannte Männer fragten in der Straße Dürrer Hagen nach Feuer für eine Zigarette. Als der junge Mann dem Wunsch nachkam, zog ihm offenbar einer der beiden unbemerkt das Handy, ein Samsung Galaxy S8+ im Wert von 1100 Euro, aus der Jacke, berichtet die Polizei. Der eine der zwei soll 24 bis 26 Jahre alt sein, ungefähr 1,74 Meter groß und schlank. Er hat extrem grüne Augen, einen dunklen Teint, war bekleidet mit schwarzer Mütze, schwarzer Jacke und schwarzer Hose sowie schwarzen Schuhen der Marke Nike in roter Schrift. Er sprach gebrochen Deutsch. Der zweite Mann ist 20 bis 26 Jahre alt, 1,74 Meter groß, von kräftiger Figur und war ebenfalls komplett schwarz gekleidet. Hinweise an die Polizei unter 05621/70900. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion