Beim Ausparken beschädigt

Unfallflucht auf  Parkplätzen in Bad Wildungen und Reitzenhagen

Bad Wildungen. Unfallflucht begingen zwei Autofahrer am Wochenende in Bad Wildungen. Ein Fall wurde aufgeklärt.

Am Samstag parkte ein 68-jähriger Opelfahrer aus Vellmar seinen Pkw auf dem Parkplatz am Waffelhaus im Stadtteil Reitzenhagen. 

Beim Ausparken aus einer Reihe abgestellter Pkw war ein Fahrzeugführer rückwärts gegen den Opel gefahren und hatte einen Schaden von 1200 Euro verursacht. Die Polizei hatte den Verursacher schnell ermittelt.

Bislang nicht geklärt wurde eine Unfallflucht in Altwildungen. Ein VW Golf wurde am Samstag gegen 20.30 Uhr auf dem Parkplatz des Bowlingcenters abgestellt. Als der 52-jährige Besitzer aus Neuental um 23.20 Uhr zurückkehrte, war die hintere Stoßstange stark deformiert. 

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise zu der Unfallflucht in der Giflitzer Straße nehmen die Beamten unter Tel. 05621/70900 entgegen. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.