22-Jähriger fuhr   auf Minivan auf

Ungedanken: Drei Frauen und ein Kleinkind aus Bad Wildungen in Unfall  verwickelt

+
Bei einem Auffahrunfall wurden drei Frauen aus Bad Wildungen verletzt.

Bei einem Auffahrunfall im Fritzlarer Ortsteil Ungedanken wurden am Dienstag drei Frauen leicht verletzt, darunter eine Schwangere.

Fritzlar-Ungedanken – Die beiden Fahrzeuge waren auf der Ortsdurchfahrt von Fritzlar in Richtung Bad Wildungen unterwegs. Kurz hinter dem Ortsschild musste die 23-jährige Fahrerin eines Tourans stark abbremsen. Ein 22-Jähriger aus Waldeck-Frankenberg bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem VW Passat auf den Minivan auf.

Nach dem Aufprall beklagten sich die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrerinnen, eine 26-Jährige und eine 55-Jährige aus Bad Wildungen, über Rückenprobleme. Ein fünf Monate alter Säugling blieb unverletzt. Den Schaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf 5500 Euro.    luw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare