Altwildungen

Ursache für Brand in Altwildunger Autowerkstatt unklar

- Bad Wildungen-Altwildungen (jm). Bei dem Feuer in einerAltwildunger Autowerkstatt ist erheblicherSchaden durch Brandrauch entstanden.

Die Bad Wildunger Feuerwehr wurde zu dem Brand am Sonntagnachmittag alarmiert. Dabei sei „nicht unerheblicher Sachschaden“ durch Brandrauch entstanden, teilte die Feuerwehr mit.

Weiterhin unklar ist die Brandursache, die Kriminalpolizei ermittelt. Die um 16.13 Uhr unter dem Einsatzstichwort „Brand in Autohaus“ alarmierte Wildunger Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an (sechs Fahrzeuge, 27 Einsatzkräfte).

Bei ihrem Eintreffen quoll dichter Rauch aus demWerkstattgebäude. Ein Atemschutzträger-Trupp ging mit einem Löschrohr sowieeiner Wärmebildkamera zum sogenannten Innenangriff vor.

Kurze Zeit später war der Brandherd, der sich ungefähr in der Werkstattmitte befand, gelöscht. Zwei Hochleistungslüfter kamen zur „Entrauchung“ der Werkstatt zum Einsatz. Die Leitung des Feuerwehreinsatzes hatte Stadtbrandinspektor Ralf Blümer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare