Abschlusszeugnisse an den Viessmann-Berufsschulen vergeben

Viele Bildungschancen im Landkreis

+
Mehr als 110 junge Leute feierten ihre Abschlüsse.

Bad Wildungen - „Nutzen Sie die Bildungsangebote im Landkreis, vielleicht kehren Sie ja an die Viessmann-Schulen zurück.“ Mit diesen Worten verabschiedete Schulleiter Carsten Placht am Mittwochnachmittag mehr als 110 junge Frauen und Männer aus ihrer Zeit an den Wildunger Berufsschulen:

Placht riet den jungen Leuten, sich nicht in den Nebensächlichkeiten des Lebens zu verlieren, sondern Prioritäten zu setzen, Eltern, Geschwister oder Freundeskreis nicht zu vergessen. Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nawrotzki überbrachte die Grüße und Glückwünsche des Parlamentes und des Bürgermeisters. Er verwies auf die wichtige Rolle der Viessmann-Schulen für Bad Wildungen, das sich auch als Stadt der Bildung sehe und deshalb um die Weiterführung der Berufsakademie in neuem Rahmen gekämpft habe und sich nun um den Erhalt der Holzfachschule bemühe. Nawrotzki forderte die jungen Leute auf, nach dem Schulabschluss Verantwortung zu übernehmen: „Ohne Menschen, die sich für die Organisation der Gemeinschaft verantwortlich fühlen.“

Wilhelm Bauer, Abteilungsleiter in Wildungen, überreichte die Abschlusszeugnisse. Schülersprecherin Egzona Elmazi gratulierten. Gerold Kreppenhofer füllte die Pausen zwischen den einzelnen Programmpunkten mit launigen Melodien vom Keyboard, bevor die jungen Leute sich aus der Wandelhalle zur großen Party verabschiedeten.

Die Namen der Absolventinnen und Absolventen:

Klasse 11V6BR Wirtschaft/Verwaltung (Klassenlehrerin Kaja Möller-Wickert): Lars Kinold, Maximilian Röhrig, Janik Schulze;

11V8BR medizinisch-technisch (Kaja Möller-Wickert): Francesca Abele, Julia Ammann, Sascha Franke, Irene Gluschkow, Christian Hoge, Vanessa Kohler, Elie Melembe, Pia Müller, Jana Röse, Tuba Sarikaya, Theresa Schramme, Ricarda Schumann;

12V6BA Fremdsprachensekretariat (Janet Francis): Lisa Sophie Dietz, Christoph Finger, Lisa Hargreaves, Hatice Kübra Kaya, Marcel Kretschmann, Tanja Schmöle, Jasmin Tischer, Annette Wagner, Jeanette Wirwahn;

12V6HG Hotellerie/Gastronomie (Elvira Grell): Ann-Katrin Bangert, Jana Krüger, Jenny Meißner, Anna Petrow, Talisa Rhein, Lisa-Maren Stöhr;

12V6FA Wirtschaft/Verwaltung (Bettina Luckey): Sevket Ayanoglu, Rouven-Benedict Brüne, Hannah Büchner, Devran Dag, Larisa Fu-Haj-Zan; Christoph Keute, Fadi Khader, Theresa Kinsch, Mathias Laqua, Nora Pflücker, Theodoros Sidiropoulos;

12V6FB Wirtschaft/Verwaltung (Mike Hackenbroich): Ilja Andrusjak, Tabea-Alina Buck, Marc Daude, Johannes Dietz, Sandra Hecker, Franziska Köhler, Sarah Maier, Steffen Mainz, Giovanna Micino, Cedric Nikolaiczek, Lisa Sengül, Norman Stremme, Lara Wickert;

12V6IA Wirtschaftsinformatik (Alexandra Schmidt-Dege): Florian Brück, Manuel Essinger, Dennis Hampel, Christoph Hutse, Mario Kann, Andreas Lau, Jan Leisgen, Alexander Lisboa, Melanie Lubbe, Patrick Sarzynski, Mirco Spiess, Carl-Eric Vollmann;

12V8FA Gesundheit (Anne Becher): Ali Eren Altay, Mergime Elmazi, Joy Feige, Janina Gellert, Dania Haupt, Bianca Jung, Vanessa Khelif, Lena Konze, Katharina Maier, Ella Rerich, Sinem Tasci, Bianca Weder, Tobias Werner;

12V8FB Gesundheit (Veronique Milanetto): Svenja Battefeld, Aylin Demir, Kristin Dietz, Elisabeth Dorogobuz, Sarah Engel, Michelle Hartwig, Julien Heck, Sarah Jacob, Louisa Koch, Jessika Kraft, Andreas Popp, Marie-Theres Raum, Thomas Schober, Nadja Schwabeland, Lisanne Zeleznik;

12VFOS Wirtschaft/Verwaltung: Patrick Bayer, Katja Bütow, Dana Eigenbrodt, Nelli Hilgenberg, Lilli Horn, Franziska Meißner, Maria Pavlidou, Christin Westphal;

12VFOS Wirtschaftsinformatik: Benjamin Buchloh, Michael Burghof, Dennis Lichtenthäler, Sergej Schlegel, Simon Siebert, Christoph Zaunig; 12VFOS Gesundheit: Viola Engelhardt, Anna Götz, Sara Hashemi, Lena Marquardt, Christiane Schäfer, Laura Schick, Katrin Thielemann.

Als Klassenbeste wurden geehrt: Jasmin Tischer, Ann-Kathrin Bangert, Andreas Lau, Mirco Spieß, Viola Engelhardt, Sarah Engel, Louisa Koch, Dana Eigenbrodt, Mark Daude, Sarah Meier, Lara Wickert, Lars Kinold, Ricarda Schumann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare