Direktvermarktermesse an der Wandelhalle in Bad Wildungen

Lust auf leckere Landprodukte

+
Reges Treiben an der idyllisch im Kurpark gelegenen Wandelhalle.  

Die Bad Wildunger Wandelhalle und der umgebende Kurpark ist eine herrlich-herbstliche Kulisse für die Direktvermarktermesse am 3. Oktober. Die Vielfalt heimischer Produkte ist groß.

Zu sehen und zu kaufen gibt es attraktives Kunsthandwerk und viele hausgemachte Köstlichkeiten. Auf der Speisekarte stehen Leckereien von A bis Z, also vom süßen Apfelring bis hin zum herzhaften Zwiebelkuchen – und allem Denkbaren dazwischen. Lecker sind die Wurst- und Käsespezialitäten oder der frisch geröstete Kaffee, der heimische Honig oder die verlockenden Pralinen. Bei guter Ernte dürfen sich die Besucher auch wieder auf frisch gepressten Apfelsaft freuen.

An den kunsthandwerklichen Ständen in und vor der Wandelhalle sind Schmuck, Kerzen, Handarbeiten aus Ton, Holz, Stoff oder Filz, herbstliche Floristik, Geschenkideen, Glückwunschkarten, und vieles mehr zu finden. Interessante handwerkliche Vorführungen und Live-Musik.

Zum Parken wird der Schützenplatz (Dr.-Born-Straße) empfohlen. Ab hier ist wieder ein Pendelbus im Einsatz. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare