Edertal

Vier schwer Verletzte nach Unfall am Affolderner See

+

- Edertal. Zwei Frauen und zwei Männer sind bei einem Unfall zwischen Hemfurth und Affoldern am Montagmorgen schwer verletzt worden.

Ein 70-Jähriger aus Spangenberg geriet gegen 11 Uhr kurz hinter dem "Zündstoff" Richtung Affoldern mit seinem Wagen ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. SeinPkw stieß frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines Baunataler Ehepaares zusammen. Der 75 Jahre alte Fahrer und seine drei Jahre jüngere Ehefrau waren gemeinsam mit Freunden auf dem Weg zum Edersee , um eine Radtour zu unternehmen. Die Bekannten befanden sich in einem weiteren Auto hinter den beiden Baunatalern und bekamen laut Polizei das Geschehen auf diese Weise unmittelbar mit. Der Fahrer des ersten Autos und seine 56-jährige Beifahrerin mussten von den Feuerwehren Bergheim/Giflitz und Hemfurth-Edersee mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden. Der Spangenberger wurde mit dem Rettungshelikopter Christoph 7 in die Städtischen Kliniken Kassel gebracht. Auch der Baunataler Autofahrer kam in die Kasseler Kliniken, während eine der schwer verletzten Frauen in die Wildunger Stadtklinik und die andere ins Heilig-Geist-Hospital Fritzlar eingeliefert wurden. Angaben zum genauen Unfallhergang kann die Polizei bislang nicht machen. Es gibt weder Hinweise auf einen Fahrfehler noch auf zu hohe Geschwindigkeit oder einen anderen möglichen Grund. (su)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare