Konzert des Sängerbezirks mit Ehrungen

Walddörfer Chöre singen den Frühling herbei

+
Der Kirchenchor Armsfeld-Hundsdorf unter Leitung von Jörn Schimmelmann bei seinem Auftritt.

Bad Wildungen. Sieben Chöre nahmen am Frühlingskonzert des Sängerbezirks der Walddörfer teil.

Gastgeber im renovierten Bürgerhaus in Löhlbach war der Männergesangverein des Hainaer Ortsteils, Vorsitzender Gunter Steiger begrüßte die Mitwirkenden und Gäste im voll besetzen Festsaal.

Bezirksvorsitzender Friedemann Tonner ging auf das Erwachen der Natur ein: „Frühling; das klingt nach Aufbruch, nach Neubeginn und nach sinnlicher Belebung.“

 Diese Sinnlichkeit spiegelte sich in Liedbeiträgen wieder, die einen Ausschnitt aus der Probenarbeit boten.

Mehr über das Konzert und die zahlreichen Ehrungen lesen Sie in der gedruckten WLZ am 21. März.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.