Bad Wildungen

Wildungen küsst Dornröschen wach

- Bad Wildungen (höh). Märchenhaft wird die lange Einkaufsnacht am Freitag. Das Märchen soll sich aber auch künftig wie ein roter Faden durch die Stadt spinnen. Zum Auftakt werden leer stehende Geschäfte mit Dornröschen und Co. dekoriert.

Bei der „langen Einkaufsnacht“ am Freitag, 30. Oktober, laden die Geschäfte in Altstadt, am Postplatz, rund um den Brunnenplatz und in der Brunnenallee bis 24 Uhr zum abendlichen Einkaufsbummel ein. Einzelhändler und Stadtmarketing haben ein Programm vorbereitet.

„Mit dem Märchenthema wollen wir einen roten Faden weiterspinnen zu bestimmten Veranstaltungen oder es als Dauerthema etablieren“, kündigen Reckhard Pfeil und Ute Kühlewind vom Stadtmarketing an. Zum Auftakt werden leer stehende Ladengeschäfte vom Eselspfad bis in die Altstadt mit Märchenmotiven dekoriert. Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am Donnerstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare