Einbruch und Diebstahl zwischen Weihnachten und Silvester

Bad Wildungen: Raubzug durchs das  Kurhaus

Gestohlen: Messinggeländer und andere -elemente, wie hier auf diesem alten Foto aus dem Kurhaus zu sehen.
+
Gestohlen: Messinggeländer und andere -elemente, wie hier auf diesem alten Foto aus dem Kurhaus zu sehen.

Einbrecher haben das Kurhaus heimgesucht und Teile der fest montierten, hochwertigen Ausstattung gestohlen. Das berichtet die Polizei.

Die Langfinger gelangten mit Brachialgewalt ins Innere. Dort brachen sie mehrere Messinggeländer aus der Verankerung. Die schwere Messingtür des ehemaligen Bistrobereiches rissen sie aus dem Boden und nahmen sie mit.

Auch Bleiglaselemente fielen ihnen in die Hände. Die Diebe schafften ihre Beute über eine Nebeneingangstür weg, die zur Langemarckstraße hinführt, vermutet die Polizei.

Nach ihren derzeitigen Ermittlungen dürfte es sich um mehrere Kriminelle gehandelt haben, die zum Abtransport ein größeres Fahrzeug benutzt haben müssten. Der Wert des gestohlenen Inventars liege im vierstelligem Bereich und der angerichtete Sachschaden bei etwa 1000 Euro.

Polizei bittet um Hinweise:

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, erbittet die Polizeistation Bad Wildungen unter Tel. 05621/70900 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion