Einen ganzen Tag lang

Wildunger Haus Victorquelle feiert das 25-jährige Bestehen 

Viele Gäste kamen zur Feier des Altenzentrums. Foto: pr

Bad Wildungen. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Evangelischen Altenhilfezentrums Haus Victorquelle in der Feldmannstraße in Bad Wildungen feierten Bewohner, Angehörige, Freunde und Mitarbeiter des Haus Victorquelle bei zum Teil strahlendem Sonnenschein ihr Sommerfest.

Das Jubiläumssommerfest wurde um 10 Uhr morgens vom Einrichtungsleiter Thomas Rüther für alle Bewohner und Gäste eröffnet. Viele bunte Stände im Innenbereich und auf dem Vorplatz gaben den Bewohnern und den weiteren Gästen Gelegenheit in aller Ruhe zu stöbern oder aber auch das eine oder andere schöne Teil für die eigene Wohnung zu erwerben.

Der Nachmittag startete dann mit einem Festtagsgottesdienst, der durch den Posaunenchor der Friedenskirche begleitet wurde. Weitere Höhepunkte waren die Auftritte des gemischten Chors Harmonie aus Wega, einer Tanzgruppe der Tanzschule Mundhenke, der Line-Dance-Gruppe „Just for Fun“ und schlussendlich der Auftritt der Bad Wildunger Kräuterhexe, die Interessantes und Amüsantes über unsere heimischen Kräuter zu berichten wusste. Bewohner, Angehörige und Gäste feierten gemeinsam mit den Mitarbeitern des Ev. Altenhilfezentrums Haus Victorquelle bis in die Abendstunden und beschlossen das Jubiläumsfest mit einem gemeinsamen Abendessen. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare