Für Einkauf, Schaufensterdekoration, Bildungsarbeit

Wildunger Weltladen sucht weitere ehrenamtlich Aktive

+
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens suchen weitere engagierte Ehrenamtliche.

Der vor 38 Jahren von Margarethe und Michael Schoplick als „Dritte Welt Zentrum“ gegründete „Weltladen“ in der Brunnenstraße hat sich längst zu einem Blickfang und einem Schmuckstück der Altstadt gemausert.

Mit seinem vielfältigen Angebot an Kunsthandwerk und Lebensmittel aus Asien, Afrika und Lateinamerika – alle Artikel aus „fairem Handel“ – unterscheidet er sich von konventionellen Geschäften. Team aus 18 Aktivent Im „Weltladen“ Bad Wildungen arbeiten 18 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und leisten damit ein kleines Stück aktive Entwicklungshilfe. Jetzt suchen die „Weltladen“-Mitarbeiter dringend ein paar neue Kollegen, die sich ehrenamtlich engagieren. (szl)

Mehr in der morgigen Printausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare