Unter Drogeneinfluss versucht, Autos aufzubrechen

Zeuge gibt entscheidenden Hinweis: 45-jähriger Bad Wildunger festgenommen

Bad Wildungen. Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am frühen Donnerstagmorgen um 3.45 Uhr in der Stresemannstraße einen 45-jährigen Mann festgenommen.

Der unter Drogeneinfluss stehende Bad Wildunger hatte versucht, im Helenenquellenweg einen blauen Mazda und in der Stresemannstraße einen silbergrauen Audi TT aufzubrechen. 

Er hinterließ Sachschaden; die Höhe liegt laut Polizei im vierstelligen Bereich. 

Aufgrund seines Drogenkonsums wurde der 45-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Er muss sich demnächst wegen der Diebstahlsdelikte und wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. 

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare