Öffentliche Podiumsdiskussion Montag ab 18 Uhr in der Aula des Stresemann-Gymnasiums

Zimmermann und Gutheil im „Kanzler-Duell“ zur Wildunger Bürgermeisterwahl

Es kann nur einen geben: Ralf Gutheil (links) und Volker Zimmermann mit ihren Ehefrauen am 4. März nachdem fest stand, dass sie noch einmal gegeneinander in der Stichwahl am 18. März antreten.

Bad Wildungen. Am 12. März ab 18 Uhr stellen sich die verbliebenen Wildunger Bürgermeisterkandidaten Volker Zimmermann und Ralf Gutheil in einer für alle Interessierten öffentlichen Podiumsdiskussion in der Aula des Stresemanngymnasiums.

Organisiert wird die Veranstaltung nach dem Muster des „TV-Kanzlerduells“ vom Politik- und Wirtschafts-Orientierungskursus von Matthias Pflüger. Die Schüler hatten sich bereits rege an der Diskussion auf dem „WLZ-Wahlforum“ beteiligt. Beide Kandidaten erhalten Montagabend exakt die gleiche Redezeit und sellten sich in Themenblöcken den Fragen mehrere Schülerexperten, die sich in die jeweiligen Fragen eingearbeitet haben.

Auch alle interessierten Gäste der öffentlichen Veranstaltung haben die Möglichkeit, Fragen an Gutheil und Zimmermann zu stellen. Ein Moderationsprogramm lockert das Ganze auf. (r) Fotos: Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare