Autos fahruntüchtig, Fahrer unverletzt

Bad Wildungen: Beim Abbiegen in den Gegenverkehr

Polizei-Blaulicht
+
Eine Bad Wildungerin geriet beim Abbiegen in den Gegenverkehr.

Bei einem Unfall am Freitag gegen 18.37 Uhr im Bad Wildunger Stadtteil Altwildungen entstand nach Angaben der Bad Wildunger Polizei rund 8000 Euro Schaden.

Altwildungen - Eine 84-jährige Autofahrerin aus Bad Wildungen bog von der Giflitzer Straße in die Gemeindestraße ab und geriet in der Rechtskurve vor der Kreuzung in den Gegenverkehr, teilte die Polizei mit.

Der Toyota prallte gegen einen entgegenkommenden VW Tiguan, den ein 30 Jahre alter Bad Wildunger steuerte.

Beide Fahrzeuge waren fahruntüchtig und mussten abgeschleppt werden. Fahrerin und Fahrer blieben unverletzt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare