Jahreshauptversammlung der Adorfer Sportler mit Vorstandswahlen, Berichten und Ehrungen

VfL Adorf bildet neues Führungsduo

+
Der neue Vorstand des VfL Adorf – rechts das neue Führungsduo aus dem Vorsitzenden Dieter Stöcker und seiner künftig gleichberechtigten Stellvertreterin Claudia Beckmann. 

Adorf. Der mitgliederstarke VfL bereitet sich auf einen Führungswechsel vor: Im Januar 2019 will sich der Vorsitzende Dieter Stöcker vom Spitzenamt zurückziehen, seine Stellvertreterin Claudia Beckmann soll seine Nachfolge antreten. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitag im Dorfgemeinschaftshaus stellte die Sportlerfamilie dazu die Weichen.

Stöcker wurde zwar als Vorsitzender bestätigt – diesen Posten nimmt er auch juristisch wahr. In der Praxis wollen er und seine ebenfalls wiedergewählte Vizevorsitzende Claudia Beckmann den Verein aber als gleichberechtigte Partner führen. Nach der Einarbeitungsphase soll dann Beckmann 2019 an die Spitze treten, Stöcker will Vize werden.

Mehr über die Neuausrichtung des größten Diemelseer Vereins lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare