61-jährige Frau hatte Kreislaufprobleme

Adorfer Feuerwehr rückt  aus zu Notfall im Besucherbergwerk  

+
Die Feuerwehr Adorf rückte zu einem Notfall im Besucherbergwerk aus.

Diemelsee-Adorf. Die Adorfer Feuerwehr wurde am Samstag kurz nach 15 Uhr zu einem medizinischem Notfall im Besucherbergwerk Grube Christiane gerufen.

Eine 60-jährige Besucherin bekam bei einer Führung „unter Tage“ Kreislaufprobleme und brach zusammen. Umgehend wurde der Notruf abgesetzt. 

Während die Rettungskräfte auf dem Weg zu Einsatzstelle waren, machten sich Mitglieder des Knappenvereins mit einer Trage auf den Weg zu der Frau. Als das erste Fahrzeug der Feuerwehr am Besucherbergwerk eintraf, war die Patientin mit Hilfe der Knappen bereits auf den letzten Metern hinaus aus dem Stollen. 

Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung und übergab die Patientin kurze später dem Rettungsdienst. Die Feuerwehr war mit rund 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen unter Leitung des stellvertretenden Wehrführers Manuel Wilke im Einsatz. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare