Zwischen 9. April und 18. Mai

Bauarbeiten: Diemelseebrücke zwischen Stormbruch und Heringhausen voll gesperrt

+
Die Diemelseebrücke zwischen Stormbruch und Heringhausen wird ab Montag, 9. April, instand gesetzt. Während der Bauarbeiten wird die Straße voll gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Diemelsee-Heringhausen. Die Diemelseebrücke zwischen Stormbruch und Heringhausen wird ab Montag, 9. April, instand gesetzt. Während der Bauarbeiten wird die Straße voll gesperrt.

Neben einer Erneuerung der Asphaltdeckschicht der Fahrbahn wird laut Hessen-Mobil unter anderem auch der Korrosionsschutz der Geländer erneuert.

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Sicherstellung der Arbeits- und Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung ausgeführt werden können, muss die Diemelseebrücke während der voraussichtlich bis zum 18 . Mai dauernden Arbeiten komplett gesperrt werden. 

Die ausgeschilderte Umleitung führt ab Stormbruch über die K 69 nach Giebringhausen, weiter über die K 71 nach Heringhausen und umgekehrt.

Rund 160.000 Euro investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare