Diemelseer Christdemokraten besichtigen Adorfer Kfz-Meisterbetrieb

Betriebe gezielt unterstützen

Inhaber Olaf Straube (links) mit Mitgliedern der CDU Diemelsee und des Freundeskreises in der Lackiererei des Autohauses Straube in Adorf. Foto: pr

Diemelsee-Adorf. Die Mitglieder der CDU Diemelsee und des Freundeskreises haben das Autohaus Olaf Straube in Adorf besichtigt. Der Kfz-Meisterbetrieb hat sich auf Mehrmarkenservice spezialisiert. Zunächst gab der Inhaber einen Einblick in die Firmengeschichte, bevor er die Besucher durch Werkstatt und Lackiererei führte.

„Reparatur, Nachrüstung, Wartung und Inspektion gehören zum Service genauso wie Computerachsvermessung, Karosserierichtstand und Scheibenreparatur“, erläuterte Olaf Straube. In der Werkstatt wurden den CDU- Mitgliedern modernste Geräte zur Fehlerdiagnose vorgestellt.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Mittwochausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare