Gemeinde Diemelsee hat Verträge geschlossen

Bustransport in Kindergärten ist gesichert

Diemelsee. Einige Monate hat die Gemeinde gesucht und verhandelt, nun sind die Verträge unter Dach und Fach: Der kostenlose Bustransport der Jungen und Mädchen in die drei Kindergärten in Heringhausen, Adorf und Vasbeck ist gesichert, neue Unternehmer haben sich gefunden.

 Bislang hatte die alteingesessene Adorfer Firma Arnold den Auftrag, doch sie hört zum Jahresende auf. Ersatz zu bezahlbaren Konditionen zu finden, erwies sich als gar nicht so einfach.

Doch bei der letzten Sitzung der Gemeindevertreter in diesem Jahr am Freitag präsentierte Bürgermeister Volker Becker eine Lösung: Ein Unternehmen aus Oberhessen fährt ab Januar die Kinder nach Heringhausen und Adorf, die Johanniter bringen die kleinen Wirmighäuser nach Vasbeck. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare