Sitzung am Freitag

Diemelseer Parlament berät über den Haushalt 2019

+
Über den Haushalt für dieses Jahr beraten die  Diemelseer Gemeindevertreter am Freitag.

Diemelsee – Die Diemelseer Gemeindevertreter tagen am Freitag, 8. Februar, um 20 Uhr im Adorfer Feuerwehrhaus. Die Sitzung ist öffentlich. 

Hauptpunkt der Tagesordnung ist der Beschluss über den Haushalt für dieses Jahr. Er sieht Investitionen von rund 4,6 Millionen Euro vor.

Gemeindebrandinspektor Karl-Wilhelm Römer stellt zuvor das  Fahrzeugkonzept für die Diemelseer Feuerwehren vor, einige Neuanschaffungen stehen an, für vorhandene Fahrzeuge ist ein "Ringtausch" unter den Ortsteilwehren geplant.

Außerdem gibt es einen Sachstandsbericht zum geplanten Neubau der Kläranlage in Heringhausen. Die SPD fragt, was aus der geplanten Hängebrücke über den Diemelsee wird - wie berichtet, wollen die Investoren der Gesellschaft "Skyline Diemelsee" erst eine Hängebrücke im Stryck-Tal bei Willingen bauen.  

Grundstücksangelegenheiten und die Mitteilungen des Bürgermeisters beschließen die Sitzung.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare