Dieb am Wochenende in Heringhausen auf Beutezug

Einbrecher entleert Feuerlöscher in Tourist-Info

+

Heringhausen. Ein Dieb hat am Wochenende in Heringhausen in der Kirchstraße gleich zweimal zugeschlagen. Bei einem Einbruch richtete er großen Schaden an. 

Zuerst stieg der Täter am Samstag zwischen 1 und 3 Uhr in den Kiosk am Campingplatz Goldbreite ein, nachdem er dort ein Fenster gewaltsam geöffnet hatte. Seine Beute: Wechselgeld in niedriger dreistelliger Höhe sowie Süßigkeiten und Getränke.

Der zweite Einbruch geschah zwischen 1.45 und 2.25 Uhr ebenfalls in der Kirchstraße. Diesmal warf Ganove mit einem Stein eine Scheibe des Hallenbades ein. Anschließend zerstörte er mit einem Feuerlöscher eine weitere Scheibe und drang durchs Treppenhaus bis in die Tourist-Info vor. Den Inhalt des Feuerlöschers verteilte er großflächig im Gebäude. Ob der Dieb Beute machte, steht noch nicht fest, allerdings hinterließ er einen Schaden von mehreren Tausend Euro.

Beide Einbrüche wurden vom selben Täter verübt, da die Polizei bei der Spurensicherung identische Schuhabdrücke fand. Außerdem müsste sich der Dieb an Armen oder Händen verletzt haben, denn Blutspuren wurden ebenfalls sichergestellt. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/9710. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare