Täter flüchtet ohne Beute

Einbruchsversuch im Hallenbad in Heringhausen gescheitert   

Heringhausen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchte ein unbekannter Täter in das Hallenbad in Heringhausen einzubrechen.

Zunächst schlug er mit einem spitzen Gegenstand gegen eine Scheibe, die jedoch nicht zerbrach. Weiterhin versuchte er, ein Fenster aufzuhebeln, was aber nicht gelang. Der Täter flüchtete schließlich ohne Beute.

 Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/971-0, oder jede andere Polizeidienststelle. (r)

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare