Radel-Tipp für die ganze Familie

Relaxter Radelspaß  

+
Pause auf dem Diemelradweg. 

Auf der Genussradeltour Diemelsee-Schleife locken spektakuläre Ausblicke Ganz entspannt Radeln und die herrliche Landschaft genießen – das können die Besucher bei der Genussradeltour an der Diemelsee-Schleife.

In etwa einer Stunde und fünf Minuten geht’s auf 13 Kilometern rund um den Diemelsee. Bei dieser leichten Fahrradtour ist nur etwas Grundkondition erforderlich. Auf den überwiegend befestigten Wegen ist kein besonderes Können erforderlich.

 

Die Teilnehmer können bei der abwechslungsreichen Seerumrundung den Diemelsee mit all seinen Facetten und von all seinen Seiten kennenlernen. Diese erlebnisreiche, besonders familienfreundliche Radtour ist übrigens auch für Kinder besonders geeignet.

Empfohlener Startpunkt ist der Parkplatz Heringhausen-Strandbad. Natürlich kann man aber auch von jedem anderen Startpunkt in die Rundtour um den Diemelsee starten. Highlights des Rundweges sind der naturbelassene Teil zwischen dem Campingplatz „Hohes Rad“ und dem Naturschutzgebiet Diemelsee. Die spektakulären Seeblicke auf der gesamten Streckenführung sowie die imposante Staumauer selbst – mit beeindruckenden Blicken auf die Ausgleichsweiher und den See – haben schon viele Gäste begeistert.

Info: Tourist-Information Diemelsee, Kirchstraße 6, Heringhausen, Tel. 05633 91133, info@diemelsee.de, www.diemelsee.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare