Honda stößt mit VW Beetle zusammen

Kollision auf schneeglatter Straße zwischen Adorf und Flechtdorf

Total zerstört: der VW Beetle des 21-Jährigen Fahrers aus Diemelsee. Foto: 112-magazin.de

DIEMELSEE. Auch im Raum Diemelsee kam es infolge starken Schneefalls am Freitagmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Honda mit Anhänger und einem schwarzen Beetle. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Eine Polizeistreife aus Korbach und zwei Rettungswagen wurden gegen 7.30 Uhr zu einem Unfall auf der Aartalstraße bei Flechtdorf gerufen, weil drei verletze Personen gemeldet worden waren. Ersten Informationen zufolge befuhr ein 56-jähriger Mann aus dem Hochsauerlandkreis mit seinem braunen Honda die Aartalstraße in Fahrtrichtung Adorf. In einer Rechtskurve geriet der Honda nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden schwarzen VW-Beetle.

Sowohl der Medebacher, als auch eine weitere Person, die sich zum Unfallzeitpunkt im Honda befanden, wurden verletzt und in das Korbacher Krankenhaus transportiert.

Für den 21-jährigen Beetlefahrer endete die Tour abrupt in der Unfallkurve: Der Diemelseer hatte nach Angaben der Polizei keine Chance. Ausweichen konnte der Adorfer nicht, weil Leitplanken den Weg versperrten, sodass es zur Kollision kam. Bis 9.10 Uhr blieb die Straße halbseitig gesperrt. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion