Jahreshauptversammlung in Schweinsbühl: Beförderungen und Wettkampf-Erfolge

Neues Fahrzeug für die Wehr

Schweinsbühl. Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter der Schweinsbühler Feuerwehr: In seinem Bericht erinnerte der Vorsitzender des Feuerwehrvereins, Rainer Emden, bei der Jahreshauptversammlung besonders an die Feuerwehr-Wettkämpfe der Gemeinde.

Wehrführer Dirk Schäfer erinnerte an zahlreiche Einsätze der Einsatzabteilung.

Für ihre besonderen Leistungen beförderte Gemeindebrandinspektor Karl-Wilhelm Römer Michelle Schäfer zur Oberfeuerwehrfrau und Marcel Emden zum Feuerwehrmann.

Römer begrüßte die Einrichtung einer Arbeitsgruppe, die sich mit Fragen rund um das neue Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank, kurz TSF-W, befasst. Es wird den Schweinsbühlern in diesem Jahr als Ersatz für ihr in die Jahre gekommenes TSF übergeben.

Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare