Osterhase Hansi wieder mit dabei

Osterdorfmarkt lockt mit Tradition nach Adorf

+
Osterhase Hansi beschenkt die jüngsten Besucher des Osterdorfmarktes in Adorf.

Diemelsee-Adorf – Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten, jede Menge Deko- und Gebrauchsgegenstände sowie die eine oder andere Überraschung sind im Angebot: Der Adorfer Ostermarkt hat Tradition, seit mehr als 30 Jahren findet er jeweils am Ostersamstag statt.

Die Besucher konnten aus einem üppigen Angebot an österlichen und nicht-österlichen Dekos auswählen, Selbstgebasteltes, Gebautes, Gestricktes, Genähtes und Gehäkeltes, Besen, Bürsten, Lederwaren und Tücher. Textilien gab es massenweise von der Unterhose bis zum Pullover. Honig und Honigwein waren gleich mehrfach zu haben und natürlich jede Menge Süßigkeiten und Wurst vom Bauernhof. Eine Besonderheit waren die Dekogegenstände aus „Adorfer Alabaster“, der früher in der Gipsgrube gewonnen wurde.

Besonders engagierten sich die Adorfer Vereine. Der Dampfentenclub verkaufte Lose in Form von Kunststoff-eiern. Diese waren nummeriert und wurden dann in den Bach geschüttet, um nach einer kurzen Reise im Wasser an ein Ziel gespült zu werden. Aus der Reihenfolge ergaben sich die Gewinne, die alle von Firmen am Ort gestiftet waren. Der erste Preis ist eine Hundeschlittenfahrt.

Ponyreiten erfreute die kleinen Gäste. Die Kinderfeuerwehr bot Osterdekoration und Blumen an, der Förderverein der Kita Waffeln und Crepes, und beim Kegelclub Horrido aus Flechtdorf gab es Kaffee und Kuchen. Essen und Trinken zu fairen Preisen gab es überall zu genießen bei herrlichem Wetter, das zum Verweilen in der Sonne einlud. Der neue Verein „Adorf 1120“ bereitet die 900-Jahrfeier im kommenden Jahr unter dem Motto „Wir sind Adorf“ vor und hat bereits viele kreative Ideen dafür. Er bot Spiele an und warb gleichzeitig für eine Mitgliedschaft.

Den musikalischen Auftakt machte der Spielmanns- und Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr. Am Nachmittag bewegten sich die „Fidelen Orgelpfeifen“ aus Mühlhausen dann fröhlich über die Meile und verbreiteten gute Stimmung. Und Osterhase „Hansi“ hatte seinen Auftritt. Hans Hiemer spielt schon seit 25 Jahren den Hasen beim Ostermarkt und verteilt Ostereier an die Kinder. „Ich habe nur zweimal ausgesetzt in dieser Zeit“, erzählte er und überreichte Bürgermeister Volker Becker ein rotes Osterei. Das habe Tradition sagt Hiemer. (os)

Fotos: Osterdorfmarkt in Adorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare