Statt Wahlkampf: Bürgermeister Volker Becker lädt zu Bürgergesprächen ein

+
Statt Wahlkampf: Der Diemelseer Bürgermeister Volker Becker lädt zu Bürgergesprächen ein.

Diemelsee. Bürgermeister Volker Becker lädt zu Bürgergesprächen in allen 13 Ortsteilen ein. Zuvor trifft er sich mit den Ortsbeiräten.

Am 5. März wählen die Diemelseer einen neuen Bürgermeister. Einziger Kandidat ist der Amtsinhaber: Der parteilose Volker Becker strebt seine dritte Wahlperiode an. Satt eines Wahlkampfes lädt er ein zu Bürgergesprächen in allen 13 Ortsteilen. Die ersten haben bereits stattgefunden, hier die übrigen Termine:

Ottlar:  am Montag, 23. Januar, um 20 Uhr im Versammlungsraum der Dommelhalle. Um 19.15 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Rhenegge: am Mittwoch, 25. Januar, um 2 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Um 19 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Heringhausen:  am Donnerstag, 26. Januar, um 20 Uhr in der Gaststätte „Seeblick“. Um 19 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Stormbruch:  am Donnerstag, 2. Februar, um 20 Uhr in der Gaststätte „Kornhaus“. Um 19 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

 Sudeck:  am Dienstag, 7. Februar, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Um 19.15 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates. Adorf: am Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr im Gasthof „Zur Linde“. Um 19.15 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Vasbeck:  am Dienstag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Vasbecker Flotte“. Um 19 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates. Flechtdorf: am Mittwoch, 15. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthof „Zum Aartal“. Um 19 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Wirmighausen:  am Donnerstag, 16. Februar, um 20 Uhr im Gasthaus Bunse. Um 19.15 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Giebringhausen:  am Mittwoch, 22. Februar, um 20 Uhr im Versammlungsraum der Diemeltalhalle,. Um 19.15 Uhr ist das Treffen mit den Mitgliedern des Ortsbeirates.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare