Unfall in Diemelsee

Auto überschlägt sich -  Frau wird schwer verletzt

+
Bei einem Unfall bei Korbach wurde eine junge Frau schwer verletzt

In der Nähe von Korbach wurde eine junge Frau bei einem Unfall schwer verletzt. Das Auto überschlug sich und knallte gegen eine Felswand. 

  • Schwerer Unfall in der Nähe von Korbach im Kreis Waldeck-Frankenberg
  • 22 Jahre alte Frau überschlägt sich mit ihrem Auto
  • Verkehr war durch Maßnahmen zeitweilig gestört

Eine junge Frau ist in Diemelsee in der Nähe von Korbach mit ihrem Auto verunglückt und bei dem Unfall schwer verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, befuhrt die 22 Jahre alte Frau aus der Region Karlsruhe die Landesstraße 3076 von Flechtdorf in Richtung Adorf. Beides sind Ortsteile von Diemelsee im Kreis Waldeck-Frankenberg

Unfall bei Korbach: Frau verliert Kontrolle über Auto

In einer steilen Rechtskurve verlor die Frau offenbar die Kontrolle über ihr Auto. Sie fuhr über die linke Fahrbahn und kollidierte dort mit der Leitplanke. Das Auto prallte offenbar mit voller Wucht von der Leitplanke ab und überquerte die rechte Fahrbahn. 

Das Auto knalle bei dem Unfall in Korbach gegen eine Felswand

Dann schlug das Fahrzeug in eine Felswand ein. Der Aufprall war derart heftig, dass der Wagen sich überschlug und wie auf allen vier Rädern zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurde die 22-Jährige arg in Mitleidenschaft gezogen. 

Unfall bei Korbach: Frau schwer verletzt

Der alarmiere Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung und brachte die schwer verletze Frau in das Krankenhaus in Korbach. Die Polizei sicherte den Unfallbereich ab. Dadurch kam es im Zuge der Unfallaufnahme zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Straße. 

Den entstandenen Schaden an Auto und Leitplanke schätzt die Polizei auf rund 3200 Euro.

Das Auto überschlug sich und landete auf seinen vier Rädern

Unfall bei Korbach: Weitere Unfälle in Waldeck-Frankenberg

Im Kreis Waldeck-Frankenberg (Nordhessen) gab es einen tödlichen Unfall. Zwei Personen sind dabei gestorben. Die Rettungssanitäter konnten am Unfallort nur noch den Tod des Ehepaars, dessen Auto im Landkreis Marburg zugelassen war, feststellen. Die beiden Personen wurden von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen und an einen Bestatter übergeben.

Bei einem Unfall in Waldeck-Frankenberg (Nordhessen) ist ein Mann gestorben. Sein Auto hat sich mehrfach überschlagen. Ersthelfer zogen das Opfer aus dem Wrack. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 44-Jährige aus Frankenberg auf der L3073 von Somplar aus kommend in Richtung Frankenberg.

Von Philipp Zettler (mit 112-magazin.de)

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digial-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare