Unfall zwischen Wethen und Rhoden

19-jähriger Autofahrer verletzt

+
Unfall bei Rhoden: 19-Jähriger verletzt.

Diemelstadt-Rhoden. Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 1 zwischen Wethen und Rhoden ist ein 19-jähriger aus Warburg verletzt worden. er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Er ist am Donnerstag gegen 8 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Rhoden unterwegs gewesen und hinter der Brücke über die Autobahn 44 mit seinem Wagen in einer abschüssigen Rechtskurve nach links von der Straße geschleudert.

Leitplanke umgelegt

Dabei wurden nach Auskunft eines Polizeisprechers 40 Meter Leitplanke umgelegt. Der Wagen stürzte eine mehrere Meter tiefe Böschung hinab und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte aber noch selbstständig dem stark beschädigten Fahrzeug entsteigen und Polizei und Arbeitgeber über den Unfall informieren. Der junge Mann kam anschließend ins Krankenhaus nach Warburg. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion