Diemelstadt – Archiv

Marsberger ringen mit Planungsrecht

Marsberger ringen mit Planungsrecht

Marsberg/Diemelstadt. Kurz vor Weihnachten hat sich im Rat der Stadt Marsberg keine Mehrheit für den neuen Flächennutzungsplan mit zusätzlichen Windkraftflächen gefunden.
Marsberger ringen mit Planungsrecht
Diemelstadt setzt  auf bürgerschaftliches Engagement

Diemelstadt setzt  auf bürgerschaftliches Engagement

Diemelstadt. Die hessische Staatskanzlei hat die Stadt Diemelstadt für ein zweites Modellprojekt ausgewählt. Am 12. Januar beginnt mit einer Auftaktveranstaltung in der Staatskanzlei in Wiesbaden das Modellprojekt, Flüchtlinge für bürgerschaftliches …
Diemelstadt setzt  auf bürgerschaftliches Engagement
Sicher und schnell durch Wasser

Sicher und schnell durch Wasser

Diemelstadt. Mit den Vereinsmeisterschaften im Hallenbad des Jugendhauses Hardehausen beendete die DLRG-Gruppe Diemelstadt die Trainingseinheiten im zu Ende gehenden Jahr 2016. Knapp 30 Vereinsmitglieder aus dem Bereich der Stadt Diemelstadt und der …
Sicher und schnell durch Wasser

Ticketautomat gesprengt

Warburg. Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten am Warburger Bahnhof gesprengt und dabei einen  Sachschaden von rund 10 000 Euro  angerichtet. Die Täter entkamen aber ohne Beute.
Ticketautomat gesprengt

Schmuck und Geld gestohlen

Diemelstadt-Rhoden. In ein Einfamilienhaus an der Rhoder Straße Teichheide drangen Unbekannte  am Donnerstag zwischen 14 und 20.40 Uhr ein.
Schmuck und Geld gestohlen

Finanzspritze für die Kindergärten

Diemelstadt. Nach zehn Jahren Pause wurde wieder ein Baby- und Kinderbasar ausgerichtet. 500 Euro Reinerlös kommen den  Kindergärten zugute.
Finanzspritze für die Kindergärten

Rockfete am Weihnachtsabend

Helmighausen. Am ersten Weihnachtsfeiertag lädt der TuS Helmighausen wieder zum Weihnachts-Rock in die Dorfhalle ein.
Rockfete am Weihnachtsabend

Leben unter Geschwistern ermöglicht

Diemelstadt-Rhoden. Die Reise unserer Kerze im Advent wird fortgesetzt nach Rhoden, von wo sie gleich einer ganzen Schar von Menschen leuchtet.
Leben unter Geschwistern ermöglicht

Rhoder Sänger und Posaunenbläser gestalten  Weihnachtskonzert in der Stadtkirche

Diemelstadt-Rhoden. So verschieden, wie die Sprachen und Kulturen in Europa sind, so vielfältig und abwechslungsreich war auch das Weihnachtskonzert „So klingt Europa“ in der Stadtkirche.
Rhoder Sänger und Posaunenbläser gestalten  Weihnachtskonzert in der Stadtkirche

Nach Unfallflucht: Polizei sucht BMW-Fahrer

Diemelstadt-Rhoden. Als er einem entgegenkommenden Sattelzug auswich, ist ein bislang unbekannter BMW-Fahrer seitlich mit einem geparkten Auto zusammengestoßen. Dabei gingen beide Außenspiegel zu Bruch, dennoch fuhr der BMW einfach weiter.
Nach Unfallflucht: Polizei sucht BMW-Fahrer

Schlossbriefmarke als Dankeschön

Diemelstadt-Rhoden. Bei einer Weihnachtsfeier für Flüchtlinge und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer hat Bürgermeister Elmar Schröder den engagierten Helfern Briefmarken mit Bildmotiven vom Schloss, dem Grünewaldheim und dem Schlossvorplatz verschenkt.
Schlossbriefmarke als Dankeschön

Statt Werbegeschenken eine Spende an die Feuerwehr

Diemelstadt. Zum dritten Mal in Folge verzichtet die Firma Jäkel Maschinenmesser auf Weihnachtsgeschenke für ihre internationalen Kunden. Der so eingesparte Betrag, stolze 3500 Euro, wird diesmal stattdessen an die Diemelstädter Feuerwehr gespendet.
Statt Werbegeschenken eine Spende an die Feuerwehr

So klingt Europa zur Weihnachtszeit

Diemelstadt-Rhoden. Unter dem Motto „So klingt Europa“ präsentieren verschiedene Musikgruppen beim Weihnachtskonzert am 17. Dezember in der Kirche zu Rhoden Lieder vom Norden des Kontinentes bis zum Süden.
So klingt Europa zur Weihnachtszeit

Mit 15 bei Papierfabrik angefangen

Diemelstadt-Wrexen. Wer in Zeiten von Sub-Unternehmertum und Ketten-Zeitarbeitsverträgen nach einem langfristigen Arbeitgeber sucht, sollte einen Blick auf die Internetseite von Smurfit-Kappa werfen. Dort sind viele Mitarbeiter seit Jahrzehnten …
Mit 15 bei Papierfabrik angefangen

Sterne für den Diemelradweg

Diemelstadt/Willingen. Mit vier Sternen zeichnete der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) den Diemelradweg aus. „Mit der Verleihung des Gütesiegels wurde ein großes Ziel erreicht, das sich der Arbeitskreis Diemelradweg gesteckt hat“, sagt der …
Sterne für den Diemelradweg

Außergewöhnliche Klänge zum Advent

Diemelstad-Wrexen. Der Gesangverein 1865 Wrexen hatte zu einem Adventskonzert in die evangelische Kirche eingeladen. Mitgestaltet wurde das Programm vom Frauenchor St. Vitus aus Willebadessen.
Außergewöhnliche Klänge zum Advent

Spielraum im Diemelstädter Haushalt

Diemelstadt. Die Diemelstädter Stadtverordneten haben einmütig den Haushaltsplan für 2017 verabschiedet. Das Zahlenwerk schließt mit einem erwarteten Überschuss von 30 000 Euro ab.
Spielraum im Diemelstädter Haushalt

Jahrzehnte für Hausfrauen im Einsatz

Diemelstadt-Rhoden. Mit einer Vorweihnachtsfeier im Gasthof „Zum Krug“ ließ die Ortsgruppe Rhoden im DHB - Netzwerk Haushalt das Jahr ausklingen.
Jahrzehnte für Hausfrauen im Einsatz

Schwelbrand in der Zwischendecke

Diemelstadt-Rhoden. Der schrille Warnton aus den Rauchmeldern hat die Bewohner eines Fachwerkhauses in der unteren Langestraße am Donnerstagmorgen aufgeschreckt. Sie alarmierten die Feuerwehr und verließen gegen 9 Uhr zügig das komplett verrauchte …
Schwelbrand in der Zwischendecke

Geld für Rhoder Stadtsanierung

Diemelstadt-Rhoden. 598 000 Euro fließen aus dem von Bund und Land finanzierten Programm Städtebaulicher Denkmalschutz nach Rhoden.
Geld für Rhoder Stadtsanierung

Markt rund um Wrexer Kirche

Diemelstadt-Wrexen. Der Weihnachtsmarkt in Wrexen begann mit einem festlichen Gottesdienst, den Pfarrerin Elke Carl zusammen mit den Kindern der musikalischen Grundschule vor einer großen Gemeinde abhielt.
Markt rund um Wrexer Kirche

Advent in der Dorfhalle

Helmighausen. Mit einem Kirchenkonzert am Sonnabend und einem Weihnachtsmarkt am Sonntag haben die Helmighäuser am Wochenende Advent gefeiert.
Advent in der Dorfhalle

Fegen für die Kindernothilfe

Diemelstadt-Rhoden. Bereits zum fünften Mal haben die Grundschüler der Schlossbergschule für die Aktion „Action!Kidz - Kinder gegen Kinderarbeit“ der Kindernothilfe Gehwege, Einfahrten und Höfe gefegt.
Fegen für die Kindernothilfe