Mit Rettungshubschrauber in Klinik 

Autofahrerin aus Diemelstadt schwer verletzt

+
Verkehrsunfall bei Wethen.

Warburg/Diemelstadt – Eine 49-jährige Diemelstädterin ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 18.30 Uhr bei Ossendorf schwer verletzt worden.

Die Frau war nach bisherigen Erkenntnissen auf der Kreisstraße 14 in Richtung Wethen unterwegs. Nach einer Brücke geriet sie aus bislang nicht bekannten Gründen mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und kam anschließend mit dem Wagen auf der angrenzenden Wiese vor dem Diemeldamm zum Stillstand, die die Polizei in Höxter mitteilt.

Hubschrauber im Einsatz

Durch den Unfall erlitt die Frau schwere Verletzungen, und sei wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Da zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht eindeutig geklärt werden konnte, ob sich eventuell weitere Personen im Fahrzeug befunden haben, wurde die nähere Umgebung abgesucht. Hierzu wurde auch ein Hubschrauber der Polizei zur Unterstützung eingesetzt. Am Golf entstand  Totalschaden.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion