1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Diemelstadt

Diemelstädter Bürgerservice wieder zurück im Rathaus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Elmar Schulten

Kommentare

Zwei neue Mitarbeiterinnen im Rhoder Rathaus präsentiert Diemelstadts Bürgermeister Elmar Schröder: Julia Zenker (rechts) und Julia Schütte (links).
Zwei neue Mitarbeiterinnen im Rhoder Rathaus präsentiert Diemelstadts Bürgermeister Elmar Schröder: Julia Zenker (rechts) und Julia Schütte (links). © Stadt Diemelstadt

Aufgrund der Corona-Situation war der Bürgerservice der Stadt Diemelstadt seit Mai vergangenen Jahres im Gemeinschaftshaus Rhoden untergebracht. Ab Montag, 25. Oktober, kann nun der Bürgerservice wieder im Rathaus geöffnet werden.

Diemelstadt - Allerdings ist immer noch eine telefonische Terminabsprache unter Tel. 05694/9798-33 notwendig. Außerdem ist bei Betreten des Rathauses das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes erforderlich. Umzugsbedingt bleibt der Bürgerservice am 21. und 22. Oktober, für den Publikumsverkehr geschlossen.

Zudem wird für die Bürgerinnen und Bürger die Bücherei im Rathaus ab Donnerstag, den 4. November, geöffnet.

Zwei neue Mitarbeiterinnen im Rathaus

Anfang Oktober begrüßte Bürgermeister Elmar Schröder zwei neue Mitarbeiterinnen im Rathaus. So konnte Julia Schütte für das Referat des Bürgermeisters gewonnen werden. Sie wird als Sekretärin des Bürgermeisters das Vorzimmer besetzen und insbesondere den Sitzungsdienst in den städtischen Gremien übernehmen.

Der Fachdienst Personal, Kitas und Liegenschaften wird seit Anfang des Monats von Julia Zenker verstärkt. Als gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte ist sie mit den Abläufen im Liegenschafts- und Grundbuchrecht bereits bestens vertraut. Bürgermeister Elmar Schröder freut sich über die personelle Verstärkung, denn beide Positionen waren längere Zeit unbesetzt.  (res)

Auch interessant

Kommentare