Wichtiges Hilfsmittel für die langen Tage des Wartens auf einen Deutschkurs

Deutsch lernen am Handy

+
Online-Sprachkurs für Flüchtlinge: Die neue Lernsoftware Papagei erläutert Karim Shamel, der von 29 Jahren selber als Flüchtling aus Afghanistan kam, hier studierte und nun an der Entwicklung des Lernprogramms beteiligt. 

 Diemelstadt. Papagei heißt das Sprachlernprogramm, mit dem ab sofort besonders interessierte Flüchtlinge im Stadtgebiet beschleunigt deutsch lernen sollen.

Der Gedanke an einen Papagei, der bloß nachplappert, führt in die Irre, denn das Lernprogramm, das sowohl als App fürs Smartphone als auch als Applikation für Desktop-Computer zur Verfügung steht, kann mehr als der sprichwörtliche Papagei.

Bei einer  Vorstellung im Rathaus erfuhren die ausgewählten Neubürger, dass das Programm eine clevere Mischung aus Filmchen, Sprech- und Nachsprechanimationen mit vielen Sonderfunktionen darstellt. Die Lernsoftware kennt neun Muttersprachen aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge und verbindet diese auf kluge Weise mit Englisch und der zu lernenden Sprache Deutsch.

Für Bürgermeister Elmar Schröder steht fest: „Ohne Kommunikation keine Integration. Wer die Sprache seines Gastlandes beherrscht, der findet leichter soziale Kontakte und Arbeit.“

Mehr über den Online-Sprachkurs lesen Sie in der gedruckten WLZ am Mittwoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare