Jahresabschlussfeier mit Wettkämpfen

DLRG Diemelstadt ganz groß in jugendarbeit

+
Der DLRG-Ortsverband hat seine Jahresabschlussfeier in Hardehausen dazu genutzt, eifrige und erfolgreiche Schwimmer auszuzeichnen.

Diemelstadt. Der DLRG-Ortsverband hat seine Jahresabschlussfeier in Hardehausen dazu genutzt, eifrige und erfolgreiche Schwimmer auszuzeichnen.

Fast 40 Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren nahmen in verschiedenen Altersgruppen, an den Schwimmwettkämpfen teil. Die Wettkämpfe bestanden aus 50 Meter Brustschwimmen und 50 m Rückenschwimmen ohne Armunterstützung sowie für die beiden ältesten Altersklassen aus 100 Meter Freistil und 100 m Hindernisschwimmen.

Dabei wurden diese Platzierungen wurden erreicht: In der Altersklasse I (Jahrgang 2011/2012) siegte Nina Diederich vor Jette Peters, Eliah Beckmann und Jonah Beckmann.

In der Altersklasse II (Jahrgang 2009/2010) siegte Stina Volke gefolgt vom Moritz Michels und Marlene Koch auf dem dritten Platz.

In der Altersklasse III (Jahrgang 2007/2008) hatte Marlene Karweg die Nase vorn, gefolgt von Hannes Jäkel und Pauline Peters.

In der Altersklasse IV (Jahrgang 2005/2006) siegte Brian Volke Platz vor Till Drolshagen und Luis Michels.

Sieger in der Altersklasse V (Jahrgang 2003/2004) wurde Lukas Hoppe, gefolgt von Lukas Scheffing und Julian Schafmeister.

In der Altersklasse VI (Jahrgang 2001/2002) schließlich setzte sich Tristan Glunz vor Tobias Beller durch.

Im Anschluss an die Einzelwettkämpfe wurde im Hallenbad in Hardehausen noch eine Mannschafts-Jux-Rally ausgetrgen. Hier siegte die Mannschaft mit Lukas Hoppe, Brian Volke, Mia Hibbeln, Clara Trilling und Anne Prante.

Eine Überraschung hatte die Technische Leiterin der DLRG-Diemelstadt, Petra Hoppe, parat: Maurits Schnückel aus Hardehausen hat erfolgreich an einer Schulung der DLRG teilgenommen und hat den Lehrschein erworben. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare