Reitsportverein und Ponycenter laden zu reiterlicher Show ein

Doppeljubiläum der Ponyfreunde in Dehausen

+
Im Ponycenter Dehausen wird am 11. Juni Doppeljubiläum gefeiert.

Diemelstadt-Dehausen. Zweifaches Jubiläum in Dehausen: Seit über 30 Jahren gibt es das Ponycenter von Silvia Vulpius. Und seit zehn Jahren gibt es den Reitsportverein mit inzwischen 40 Mitgliedern.

Die Jubiläumsfeier findet am Sonntag, 11. Juni , in der Reithalle in Dehausen statt. Beginn ist um 11 Uhr, das Showprogramm mit insgesamt 17 Programmpunkten startet um 11.30 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Für das leibliche Wohl ist durch den Grillbetrieb und das reichhaltige Kuchenbuffeet vorgesorgt. 

Start mit drei Pferden

Im Oktober 1986 erwarb Silvia Vulpius das Haus das Dehausen 11. Am 20. Oktober 1986 zog sie mit drei eigenen Pferden ein. Eines davon war die Stute Lissi, welche das erste Schulpferd wurde und 17 Jahre auf dem Hof verbrachte. 

2010 wurde der alte Hof verkauft und 2011 folgte der Umzug in die neue Reitanlage am Ortsrand von Dehausen. Hier waren 20 neue Paddockboxen und eine 20 mal 40 Meter große Reithalle, alles unter einem Dach, entstanden. Somit findet der Reitunterricht jetzt das ganze Jahr statt. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare