Kinderkarneval an der Diemel

Ein dreifaches Helau auf den Wrexer Nachwuchs

+
Keine Hausaufgaben bis Aschermittwoch: das neue Kinderprinzenpaar Mara I. Weingart und Felix I. Wetekam lässt sich vom Wrexer Narrennachwuchs feiern.   

Diemelstadt-Wrexen. Zur „Jugend in der Bütt“ bot der Wrexer Narrennachwuchs ein Programm mit bunten Tänzen und originellen Ideen auf.

Allen voran das neue Kinderprinzenpaar Mara I. Weingart und Felix I. Wetekam: unter zustimmendem Applaus ordneten die kleinen Majestäten ein Hausaufgabenverbot bis Aschermittwoch und ausschließlich lachende Gesichter an.

Zur Proklamation gehört in Wrexen auch die Übergabe der Bibel, die beide Majestäten von Pfarrerin Elke Carl entgegennahmen.

In der vollbesetzten Halle machten derweil aufwendig kostümierte Kinder den Gruppen auf der Bühne Konkurrenz. Dort traten die Wrexer Kita-Kinder wettergerecht mit Regenschirmen auf.

Den hätte das Publikum auch bei den Rockkids gebraucht: die Schulband nahm ihren Song wörtlich und ließ Unmengen an Glitzerkonfetti regnen.

Eingeläutet wurde das turbulente Programm von den Rainbow-Girls, denen die Kinderprinzengarde, die Kleinen Strolche, Tanzbienchen und Butterflys, Rocky Kids und als Büttenredner Brian Volke und Stine Sinemus folgten.

Der Elferrat um Nils Heinemann hatte viel zu tun, um mit all den Namen und Orden für den Nachwuchs der Karnevalsgesellschaft nachzukommen.

Hier geht es zur Bidlergalerie: Fotos

 (Von Sandra Simshäuser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.