Sportlerheim Wrexen und Festhalle Wethen

Einbrecher richten in Diemelstadt Schäden an

Einbrüche in Diemelstadt
+
Einbrüche in Diemelstadt . Polizei saucht Zeugen.

Diemelstadt– Einbrecher trieben in Wrexen und Wethen ihr Unwesen. Vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein Täter in die Umkleidekabinen des TuS in Wrexen ein. Er musste ohne Beute flüchten.

Der Täter gelangte auf das Gelände des Steinbergbades in Wrexen und begab sich von dort an die Umkleidekabinen des örtlichen Fußballvereins. Er öffnete gewaltsam ein Fenster und konnte so in das Gebäude gelangen. Er musste jedoch ohne Beute flüchten. Es entstand geringer Sachschaden.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchte ein Unbekannter in die Festhalle in Wethen einzubrechen. Der Täter schlug mehrere Scheiben ein, hebelte an einem Fenster und warf einen am Tatort gefundenen großen Stein in eine Scheibe.

Der Ganove gelangte aus unbekannten Gründen nicht in die Festhalle. Der von ihm angerichtete Schaden wird von einem Sprecher der Polizei mit etwa 2000 Euro beziffert.

Die Polizeisucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Telefon:05691/97990.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion