5000 Teilnehmer aus ganz Europa werden erwartet

Fantasiewelt entsteht für das Drachenfest auf dem Rhoder Quast

+
Fantasiewesen als Teilnehmer am Drachenfes: Am 23. Juli geht es auf dem Quast zwischen Rhoden und Wethen wieder rund.  

Diemelstadt-Rhoden.  Rund 5000 Teilnehmer werden vom 23. bis 28. Juli zum so genannten Drachenfest auf dem Quast zwischen Rhoden und Wethen erwartet. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Großveranstaltung zu einem echten Mekka für Liebhaber des Live-Action-Rollenspiels aus ganz Europa entwickelt.

Dieses Vergnügen lassen sich die Teilnehmer eine Menge Geld kosten. Ein Ticket ohne Zeltplatzanspruch kostet 159 Euro, für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren müssen die ebenfalls teilnehmenden eltern 60 Euro zahlen.

Bei dem Rollenspiel schlüpfen die Teilnehmer Rollen, die sich selbst ausgedacht habe, die aber in die Gesamtidee des Spiels hineinpassen. Es gibt Kämpfer und Händler, Bettler und Kurtisanen. Vor allem aber spielen auf dem Quast Fantasiewesen mit, die aus J.R.R. Tolkiens Buch „Herr der Ringe“ oder dem Serien-Highlight „Game of Thrones“ entsprungen sein könnten.

Das Drachenfest spielt laut offizieller Spielbeschreibung „zur Zeit der jungen zweiten Drachenwelt“. Die Herrscher dieser Fantasiewelt sind unsterbliche Brüder – die Drachen – verbunden durch ihre unabänderlichen Gegensätze. Sie erschufen eine neue Welt und beschworen den Hüter aus der Essenz der ersten Drachenwelt, damit er ihnen ein lebendes Mahnmal sein sollte, für das, was sie angerichtet hatten und sie beschlossen, dass sie nie wieder gegeneinander kämpfen wollten. Doch für das Wohl des ewigen Kreislaufes ist ein Wettstreit unter den Drachen notwendig und so ersannen sie das Drachenfest.

Diejenigen, die den Wegen der Drachen folgten, sollten für die Drachen streiten. Unter ihrem Schutz, angeführt von ihren Boten – den mächtigen Avataren – kämpfen alljährlich ihre Streiter um den Sieg. Wer hier als stärkster Drache siegreich aus dem Wettstreit hervorgeht, stellt für ein Jahr den Herrscher über die Drachenlande.

Der Schauplatz des Drachenfestes ist Aldradach auf der Festinsel der Drachen. In den jeweiligen Lagern können die Teilnehmer das Strategie- und Diplomatiespiel vorantreiben und hierbei nach ihren persönlichen Ideen handeln.

In der Stadt Aldradach warten zahlreiche Institutionen und Gilden, die überall Rollenspiel- und Interaktionsmöglichkeiten bieten. Hier kann sich jeder auf eine ganz persönliche Suche nach Abenteuern, Geheimnissen einer Fantasiewelt begeben.

Mehr  unter www.drachenfest-larp.info

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare