Fassadenbleche und Diesel aus Lkw gestohlen

Wer sah gelben Transporter in Rhoden?

+
Diebe in Rhoden

Diemelstadt-Rhoden. Diebe sind in Rhoden unterwegs gewesen: Teile einer Fassadenverkleidung und Diesel wurden gestohlen.

Am Montag um 11.55 Uhr sind 20 Zentimeter lange Bleche einer Fassadenverkleidung von einem Grundstück in der Straße Kleine Jütte verschwunden. Die Bleche lagen auf der Terrasse des Grundstücks, das an den Gehweg grenzt.

Wer sah gelben Transporter?

Offensichtlich wurden die Blechteile von einem „Alteisensammler“ in einem gelben Transporter mit KS-Kennzeichen mitgenommen. Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesem gelben Fahrzeug.

Am Sonntagabend stellten Mitarbeiter eines Mineralölhandels in der Straße Hellenberg um 20 Uhr fest, dass Diebe in der Zeit ab Samstag um 6 Uhr aus den Tanks von vier Lastern insgesamt etwa 1000 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und gestohlen haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Telefon: 05691-9799-0. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion