Konfettiregen und Bonbons beim Karnevalsumzug 

So feiern  die Wrexer Jecken Karneval

+
Karnevalsumzug Wrexen: Chaosteam.

Diemelstadt-Wrexen – „Helau!“, ertönte es beim Umzug der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Wrexen am Samstagnachmittag. Die Straßen waren dicht gesäumt von Zuschauern, auf die  während des närrischen Treibens   Bonbons, Konfetti oder Pop Corn-Tüten hinabregneten.

 Der Wind pustete durch das Diemeldorf, konnte aber auch den Motivwagen nichts anhaben. Über zwei Dutzend Fußgruppen und Teams mit fantasievoll gestalteten Jecken-Wagen verbreiteten auf dem abschließenden Höhepunkt des Wrexer Karnevals gute Laune.

Das sind Themen

Bekannte Gruppen, aber auch Kinder und Jugendliche, die den Karneval erst seit dieser Session bereichern, tummelten sich im bunten Narren-Lindwurm.

Auf die Suche nach dem Super-Bademeister im Steinbergbad ging die Bolzer-Gang, und die Jungs vom Biggenbusch lästerten über den Skandal um Wilke Wurst.

Sie machen Musik

Bei dem Narrenzug mischten auch das Prinzenpaar Marina I. Wetekam und Tim I. Sprenger sowie das Kinderprinzenpaar Nolan I. Schöning und Julie I. Jäkel mit. Standesgemäß wurden sie auf Motivwagen durch die Straßen chauffiert.

Kapellen aus Wrexen, Scherfede, Rösenbeck, Mengeringhausen heizten bunt kostümiert die Stimmung zusätzlich an, bevor es für alle zur Fete in die Diemelgoldhalle ging.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare