Schnell gelöscht, niemand verletzt

Feuer unter Dach eines Mehrfamilienhauses in Wrexen

+
Unterm Dach eines Mehrfamilienhauses in Wrexen war ein Brand ausgebrochen, der aber schnelle gelöscht werden konnte und kaum Schaden anrichtete.

Diemelstadt-Wrexen. Unterm Dach eines Mehrfamilienhauses ist gestern gegen 15 Uhr in der Burg-Brobeck-Straße in Wrexen ein Feuer ausgebrochen.

Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden. Zu Schaden kam bei dem Brand niemand. 

Mehrere Feuerwehren und Rettungswagen waren herbeigeeilt. Schließlich stehen in der Burg-Brobeck-Straße mehrere Mehrfamilienhäuser und war von einem Wohnungsbrand ausgegangen worden.

Neben Wehren aus Diemelstadt waren die Bad Arolser Kameraden mit der Drehleiter angerückt. Von dort wurde der Brandherd kontrolliert. 

Die Kripo übernahm die Ermittlungen. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion